Warum frisst die Kuh so gerne Gras?

 

Wann: Dienstag, 24. Januar 2017, 17:15 Uhr

 
Wo: Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo), Hörsaal des Instituts für Pathologie, Bünteweg 17, 30559 Hannover

 

Wer: Prof. Dr. Gerhard Breves, Direktor des Physiologischen Instituts

 

Jeder von uns hat schon einmal grasende Kühe auf der Weide gesehen. Die Kühe verbringen viele Stunden damit, dabei stehen sie und bewegen sich langsam vorwärts. Dann verbringen sie aber auch viele Stunden am Tag damit, einfach auf der Weide zu liegen und das vorher aufgenommene Gras wiederzukäuen und es dabei zu zerkleinern. In den Vormägen der Kühe leben Millionen von Kleinstlebewesen, die für die Kuh das Futter abbauen, damit die Bestandteile auch von der Kuh genutzt werden können. Diese Vorgänge werden in der Vorlesung behandelt.

 
Mit der Bahn: U-Bahn-Linie 6 in Richtung Messe/Ost (Expo-Plaza), Haltestelle: Bünteweg/Tierärztliche Hochschule
 
Wo genau: Die Haltestelle befindet sich direkt vor dem Verwaltungsgebäude (TiHo-Tower, Bünteweg 2) der Hochschule. Von hier aus sind es ca. 10 Minuten Fußweg bis zum Bünteweg 17. Der Eingang zum Bünteweg 17 befindet sich auf der rechten Straßenseite. Von dort sind es noch ca. 300 Meter geradeaus bis zum Institut für Pathologie. 
 
Kontakt: Silke Vasel, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. +49 511 953-8003